Links:

Schützenkönig, Krone, Zepter, Holschenkönig ...

Vielfach kommt hier die Frage auf nach Kosten, Verpflichtungen etc. Um Missverständnisse zu vermeiden, gibt der Vorstand gerne Auskunft. Weitere Infos...

Aktuelles

Schützenfest

Grußwort Oberst

Grußwort König

Der Vorstand

Satzung

Bildergalerie

Download

Impressum

Gästebuch

Hallenanmietung

Termine und Neuigkeiten

Informationen zur neuen Vereinsfahne

 

Königstafel

Bogusch erlegt den Vogel

 

Recht schnell ging es gestern beim Vogelschießen des Schützenvereins Wewelsburg:

Bereits mit dem 97. Schuss holte sich Jens Bogusch die Königswürde. Der 38-Jährige, der im Verkauf der Baustoffhandlung Wegener tätig ist, holte um 12.10 Uhr die Reste des Vogels aus dem Kugelfang.

Zu seiner Königin erkor er sich seine Frau Anne.

Das Königspaar wohnt am Berghof in Wewelsburg.

Die Insignien hatten sich zuvor Thomas Keck (Zepter), Ralf Bödefeld

(Krone) und Gregor Austermeier (Apfel) gesichert.

 

Neuer Holzschuhkönig wurde nach einem spannenden Wettbewerb Pascal Genee.

Ära geht zu Ende

Mollemeier neuer Regent

 

Johannes Mollemeier ist neuer Schützenkönig in Wewelsburg.

Mollemeier, hauptberuflich Feuerwehrmann bei der Stadt Paderborn, hatte gestern um 12.45 Uhr mit dem 126. Schuss die Reste des Vogels aus dem Kugelfang geholt.

Die Königin des 32-Jährigen, der Mitglied im Bürener Stadtrat ist, ist seine Ehefrau Sinje. Sie arbeitet als Sekretärin von Paderborns Bürgermeister Michael Dreier.

Geplant hatte Johannes Mollemeier seinen Königsschuss – denn seine Eltern, Alfred und Antonie Mollemeier, waren vor 50 und vor zehn Jahren das Wewelsburger Königspaar.

 

Prinzen wurden: Frank Lottmann (Krone), André Braekler (Apfel) und Markus Lutter (Zepter), Holzschuhkönig wurde Niklas Schröter.

Am Abend zog das neue Königspaar mit den Schützen nach einem feierlichen Umzug in die Schützenhalle ein, wo bis in die Nacht gefeiert wurde.

 

(Westfälisches Volksblatt, eB)

Thomas Petrik wurde auf der Generalversammlung des Heimatschutzverein Wewelsburg e.V. zum neuen Oberst gewählt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Generalversammlung 2017

Tobias Grote ist Jungschützenkönig!

 

Mit dem 160. Schuss erlegte Tobias Grote den Adler.

Die Krone schoss Niklas Schröter mit dem 15. Schuss.

Das Zepter sicherte sich mit dem 53. Schuss Jan Lukas Kemper. Den Apfel holte sich Niko Lüttig mit dem 68. Schuss aus dem Fang.

Samstag,

13.01.2018

Generalversammlung des Heimatschutzvereins

Freitag,

29.06.2018

Jungschützenschießen mit Schützenüben

 

07.-09.07.2018

Schützenfest des Heimatschutzvereins

Sonntag,

02.09.2018

Kreisschützenfest

Samstag,

06.10.2018

Herbstball der Vereine

Sonntag,

18.11.2018

Volkstrauertag